Herr Epperson stellte das Eis am Stiel erstmals 1922 bei einem Feuerwehrball vor, nachdem er sich im Immobiliengeschäft etabliert hatte. Es war ein Hit, und er patentierte 1924 “ein gehandhabtes, gefrorenes Konfekt oder einen Eislutscher”. Es wurde von ihm als “Epsicle” bezeichnet. Herr Epperson und seine Partner schlossen eine Lizenzvereinbarung mit der Popsicle Corporation, aber nach 1929 verkaufte Herr Epperson sein Patent an Popsicle.

Frank Epperson Net Worth


Laut Volkszählungsunterlagen lebte Frank Epperson 1940 in der 3300 Kingsland Avenue im Maxwell Park. Jedes Jahr werden in den USA Hunderte Millionen Eis am Stiel konsumiert, wobei über 30 Geschmacksrichtungen zur Auswahl stehen, darunter Trauben, Zitrone, Limette, Banane, Kirsche und Himbeere.

Frank Epperson Net Worth