Horst Heldt (* 9. Dezember 1969 in Deutschland) ist ein ehemaliger Mittelfeldspieler und Fußballmanager aus Deutschland. Er ist der General Manager des Clubs. Heldt wurde im deutschen Königswinter geboren. Von 1990 bis 1995 war er Mitglied des 1. FC Köln, bevor er zum TSV 1860 München wechselte.

Horst Heldt Vermögen


1999 zog er nach vier Jahren nach Eintracht Frankfurt. Nach dem Abstieg des Vereins im Jahr 2001 spielte er für den österreichischen Verein Sturm Graz. Im Januar 2003 kehrte er zum deutschen VfB Stuttgart zurück. In der Regel war er zentraler Mittelfeldspieler. Er hat in 359 Bundesligaspielen gespielt. 1999 trat er auch zweimal für die deutsche Nationalmannschaft auf. Heldt wurde am 19. November 2019 zusammen mit dem neuen Cheftrainer Markus Gisdol zum neuen General Manager ernannt.

Horst Heldt Vermögen