Tanja Szewczenko (* 26. Juli 1977 in London) ist eine deutsche Schauspielerin und ehemalige Eiskunstläuferin. Sie gewann 1994 eine Weltbronzemedaille, eine Silbermedaille im Champions Series-Finale 1997, eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften 1998 und eine Bronzemedaille bei den Junioren-Weltmeisterschaften 1993.

Tanja Szewczenko Krankheit


Szewczenko wurde in der Sowjetunion als Tochter von Vera Küke, einer deutschstämmigen Einwanderin, und einem ukrainischen Vater geboren, der die Familie im Alter von zwei Jahren verlassen hatte. Im Jahr 2000 zog sich Szewczenko vom Eiskunstlauf zurück, um eine Karriere als Model und Schauspieler zu verfolgen. Sie ist die letzte weibliche Einzel-Skaterin aus Deutschland, die bei einer ISU-Meisterschaft eine Medaille gewonnen hat. Norman Jeschke und Szewczenko haben eine Tochter, die im Februar 2011 geboren wurde, und zwei Söhne, die im April 2021 geboren wurden.

Tanja Szewczenko Krankheit